COLECTOR

ein Treffpunkt für rumänische Künstler:innen in Deutschland e.V.

Wir sind ein kreatives Team aus verschiedenen künstlerischen Bereichen.

Wir gestalten Kunst-, Kultur- und interkulturelle Projekte.

Wir unterstützen Künstlerprojekte, die sich an ein breites Publikum richten.

was bereiten wir gerade vor?

Die Colector-Laboratorien entwickelten unter dem Motto: unkonvenzionell – es geht doch anders das Vorhaben, einen interdisziplinären künstlerischen Experimentierraum zu eröffnen, in dem Künstler:innen das Brechen der Form erleben und erproben können.

Geplant sind vier Laboratorien, die sich aufgrund ihrer jeweiligen Struktur um ein dominantes Fachgebiet herum entwickeln: die Musik, Gedicht/Wort, Bildende Kunst für den performativen Raum, kreative Bewegung/Tanztheater.

Der Prozess fördert die kulturelle Teilhabe von Nicht-Künstlern oder Aspiranten durch direkte Beteiligung und durch die Bereitstellung von Materialien und Inhalten.

Ziel ist es, durch die Interaktion mit Nicht-Künstlern den Interessenkreis/Interessentenkreis rund um Künstler:innen zu erweitern.

Immer noch aktuell

Wort und Bewegung

eine interdisziplinäre interkulturelle Performance bestehend aus einer Mail-Art-Ausstellung mit Online-Videoanbindung, einem Kurzfilm integriert in einer interaktiven Poesie- und Bewegungsperformance.

Bild: Simona Ficuta
vollendet

Das Geheimnis unerwünschter Objekte

eine multidisziplinäre Erfahrung

25 % von Herzen und Der Kreative Zuschauer

Bilder: Simona Ficuta

Haben Sie ein Projekt im Sinn?